Online: 18.09.2017

«Task-Force Cybercrime» deckt Millionen-Betrug auf

Zoom Auf dem Bildschirm eines Laptops ist der Binärcode zu sehen. Foto: Oliver Berg/Archiv

Göttingen (dpa/lni) - Internet-Spezialisten der Göttinger Polizei haben eine europaweit operierende Betrügerbande aufgespürt. Das Netzwerk habe Online-Versandhändler um mindestens zehn Millionen Euro gebracht, sagte der Leiter der «Task-Force Cybercrime», Oliver Knabe, am Montag. Gegen mehr als 1000 Beteiligte werde ermittelt. Die Spezialeinheit mit derzeit 16 Mitgliedern war ebenso wie elf weitere Internet-«Task Forces» der niedersächsischen Polizei im Oktober 2016 gegründet worden. Innenminister Boris Pistorius (SPD) würdigte die Erfolge der Sonderermittler am Montag bei einem Besuch in Göttingen. Zugleich kündigte er an, dass die Polizei mehrere Dutzend weitere externe Internet-Spezialisten zur Verstärkung anheuern werde.

^ Seitenanfang