Online: 21.09.2017

Ehemaliger Wolfsburger Polizeichef angeklagt

Zoom Justitia. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Braunschweig (dpa/lni) - Gegen einen früheren Leiter der Polizei Wolfsburg ist Anklage wegen Bestechlichkeit erhoben worden. Der 61-Jährige soll im Herbst 2012 einer Beamtin eine Stelle bei der Polizei Wolfsburg angeboten haben, wenn diese sich dafür auf privater Ebene erkenntlich zeige, teilte die Staatsanwaltschaft Braunschweig am Donnerstag mit. Der Angeschuldigte bestreite die Tat.

Das Ermittlungsverfahren war vor einem Jahr wegen des Verdachts der Vorteilsnahme eingeleitet worden. Kurz zuvor hatte die Staatsanwaltschaft ein Verfahren wegen Stalking-Vorwürfen gegen den früheren Polizeichef eingestellt und erklärt, dass das Verhalten die Grenze zur Strafbarkeit nicht überschritten habe.

^ Seitenanfang