Online: 31.01.2017

Wachleute sollen Flüchtlinge misshandelt haben: Prozess

Zoom Niedersächsischer Justizbeamter. Foto:Sebastian Gollnow/Archiv

Zum damaligen Zeitpunkt war die Flüchtlingsunterkunft in der Sporthalle eines Gymnasiums untergebracht. Die beiden Angeklagten bestreiten die Vorwürfe. Zur Hauptverhandlung sind 14 Zeugen geladen. Für den Prozess sind zwei weitere Verhandlungstage angesetzt.


^ Seitenanfang