Online: 06.02.2017

Klinik in Dannenberg lehnt Abtreibungen ab

Dannenberg (dpa/lni) - In der Capio-Elbe-Jeetzel-Klinik in Dannenberg werden keine Abtreibungen nach dem Beratungsmodell mehr vorgenommen. Der neue Chefarzt beruft sich auf seinen christlichen Glauben, wie die «Elbe-Jeetzel-Zeitung» berichtete. «Ich trage die Entscheidung mit», sagte Klinikchef Dr. Markus Fröhling der dpa. Ihm stehe die Haltung des Chefarztes nahe. «Laut Gesetz kann kein Arzt zu einem Schwangerschaftabbruch verpflichtet werden», sagte Fröhling am Montag. Eine Begründung verlange das Gesetz nicht. «Wenn die Gesundheit der Frau in Gefahr ist, handelt es sich um eine medizinische Indikation, die natürlich auch bei uns behandelt werden würde», betonte er.


^ Seitenanfang