Online: 10.02.2017

Gynäkologie-Chefarzt verlässt Dannenberger Klinik

Zoom Die Capio Elbe-Jeetzel-Klinik in Dannenberg (Niedersachsen). Foto: Philipp Schulze

Dannenberg/Fulda (dpa/lni) - Im Streit um Schwangerschaftsabbrüche in einer Klinik in Dannenberg nimmt der erst vor kurzem berufene Chefarzt der Gynäkologie wieder den Hut. Der Medizinier werde die Capio-Elbe-Jeetzel-Klinik auf eigenen Wunsch mittelfristig verlassen, was die Klinikleitung sehr bedauere, sagte am Donnerstag Martin Reitz, Geschäftsführer der Capio Deutsche Klinik GmbH. «Fortan übernehmen andere, sehr erfahrene angestellte Fachärzte für Gynäkologie den medizinischen Eingriff.» Der Chefarzt sei wie bisher nicht an den Operationen beteiligt. Der Mediziner hatte unter Berufung auf seinen christlichen Glauben Abtreibungen abgelehnt.

^ Seitenanfang