Online: 12.02.2017

Mehr als 2000 neue CDU-Mitglieder

Zoom Bernd Althusman (CDU). Foto: Carmen Jaspersen/Archiv

Hannover (dpa/lni) - Die CDU in Niedersachsen hat seit der Nominierung von Bernd Althusmann als Herausforderer von Ministerpräsident Stephan Weil bei der Landtagswahl mehr als 2000 neue Mitglieder registriert. Alleine in den ersten Wochen des Jahres 2017 seien mehr als 1100 Menschen in die Partei eingetreten, teilte die CDU am Sonntag mit. In Anspielung auf die Gewinne der SPD mit Spitzenkandidat Martin Schulz bei Umfragen für die Bundestagswahl sagte der Generalsekretär der CDU in Niedersachsen, Ulf Thiele: «Wir haben auf den Althusmann-Effekt gesetzt und haben ihn bekommen.»

Althusmann war am 26. November als Herausforderer gegen SPD-Chef Weil für die Landtagswahl im Januar 2018 nominiert worden. Die CDU hat landesweit nach Angaben eines Sprechers rund 61 000 Mitglieder.

^ Seitenanfang