Online: 10.09.2014 - ePaper: 10.09.2014

Unfall auf der Landesgrenze

rg Bergen. Schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 71 bei Bergen: In Höhe des ehemaligen Grenzübergangs sind kurz nach 12 Uhr ein Lkw und ein BMW zusammengestoßen. Der BMW-Fahrer aus dem Altmarkkreis Salzwedel wurde dabei in seinem Wagen eingeklemmt und konnte er nach mehr als einer halben Stunde von den Rettungskräften befreit werden. Er erlitt schwere Verletzungen. Zwei Beifahrerinnen im BMW kamen mit leichteren Verletzungen ins Salzwedeler Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Zur Unfallursache wollte die Polizei noch keine Angaben machen.
Wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten ist die B71 derzeit immer noch komplett gesperrt. Die Feuerwehr rechnet damit, dass die Bundesstraße erst in einigen Stunden wieder freigegeben wird.

^ Seitenanfang