Online: 19.09.2014 - ePaper: 19.09.2014

Unfall mit reichlich Promille

lr Lüchow. Mit einem Strafverfahren endete die Fahrt eines 44-Jährigen am Donnerstagmittag in Lüchow: Nachdem er auf einem Supermarktparkplatz in der Seerauer Straße mit seinem Wagen einen Mercedes rammte und sich davon machen wollte, als der Mercedes-Besitzer ihn zur Rede stellte, erwischte ihn ein zufällig vorbeifahrender Streifenwagen noch bevor er den Parkplatz verlassen konnte. Und schnell stellte sich dann auch heraus, warum sich der VW-Fahrer absetzen wollte: Eine Atemalkoholkontrolle ergab 2,95 Promille - ein beachtlicher Wert, nicht nur an einem frühen Wochentag-Nachmittag.

^ Seitenanfang