Online: 08.12.2014 - ePaper: 09.12.2014

Betrunken gegen Baum

lr Clenze. Dumm gelaufen: Mit einem Radlader wollte ein 34-jähriger Mann am Sonntagabend einen VW-Transporter bergen, den er zuvor auf der Kreisstraße zwischen Clenze und Kreyenhagen gegen einen Baum gefahren hatte. Die angerückte Polizei stellte fest, dass der Umfallfahrer laut Alkoholtest zwei Promille getankt hatte. Die Folgen sind ein Strafverfahren wegen einer Trunkenheitsfahrt, ein sichergestellter Führerschein und ein Schaden von etwa 5000 Euro am Transporter.

^ Seitenanfang