Online: 04.01.2015 - ePaper: 05.01.2015

Dannenberger leicht verletzt

 

lr Uelzen. Während sich in der Stadt und dem Landkreis Lüneburg am Sonntagmorgen (4. Januar) insgesamt zehn Unfälle bei plötzlich einsetzender Glätte ereigneten, meldet die Polizei im Landkreis Uelzen nur einen einzigen Unfall. Daran war allerdings ein Lüchow-Dannenberger beteiligt: Ein 39-jähriger Dannenberger geriet auf einer Straßenkuppe der B 191 in Höhe Süttorf aus Uelzen kommend aufgrund überfrierender Nässe ins Schleudern, drehte sich zweimal, kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich seitwärts und stand dann auf den Rädern im Acker. Der Fahrer verletzte sich leicht, sein Fahrzeug musste mit einer Seilwinde vom Abschlepper geborgen werden.

^ Seitenanfang