Online: 05.01.2015 - ePaper: 06.01.2015

Das war dumm: Ein junger Mann ist am frühen Sonntagmorgen dabei erwischt worden, wie er betrunken und ohne Führerschein Auto gefahren ist. Als ob das nicht gereicht hätte, ist er auch noch auf einen Polizeibeamten losgegangen, der ihn angehalten hatte.

Betrunken und aggressiv

BMW-Fahrer geht auf Polizisten los

lr Dannenberg. In Handschellen endete in der Nacht zum Sonntag die Alkoholfahrt eines jungen Mannes. Die Polizei hatte den 26-jährigen eines BMW gegen drei Uhr in der Dannenberger Bahnhofsstraße kontrolliert, nachdem er der Polizeistreife durch unsichere Fahrweise aufgefallen war. Dabei stellten sie nicht nur fest, dass der BMW-Fahrer betrunken war, sondern auch, dass er überhaupt keinen Führerschein besitzt. Damit nicht genug: Sowohl der 26-Jährige als auch seine beiden Mitfahrer drohten den Polizeibeamten. Nachdem der Betrunkene noch auf auf einen der Polizeibeamten losgegangen war und diesen leicht verletzt hatte, bekam er Handschellen angelegt. Dem 26Jährigen, bei dem ein Alkoholtest einen Wert von 1,51 Promille ergeben hatte, wurde eine Blutprobe entnommen. Ein Strafverfahren gegen ihn ist eingeleitet.

^ Seitenanfang