Online: 22.01.2015 - ePaper: 23.01.2015

Tod schon vor dem Aufprall

lr Zernien. Der Tod des Fahrers war nach Angaben der Polizei vermutlich die Ursache dafür, dass am gestriegen Donnerstag gegen 12.30 Uhr der Wagen eines 75-jährigen Hyundai-Fahrers aus Barum (Landkreis Uelzen) zwischen Zernien und dem Bahnhof Pudripp gegen einen Baum prallte. Rettungswagen, Feuerwehr und Polizei rückten aus, stellten aber beim Eintreffen an der Unfallstelle fest, dass der Fahrer bereits verstorben war. Wegen der rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Bundesstraße 191 kurzzeitig gesperrt werden.

^ Seitenanfang