Online: 25.01.2015

Bei Unfall schwer verletzt

ZoomBeide Fahrer kamen ins Dannenberger Capio Elbe-Jeetzel-Klinikum. Der Wagen des Lüchow-Dannenbergers hat nur noch Schrottwert.

rg Gusborn. Bei einem Verkehrsunfall auf der L 256 zwischen Klein und Groß Gusborn sind heute Abend zwei Menschen verletzt worden. Ein Renault-Kangoo-Fahrer aus dem östlichen Landkreis Lüchow-Danbenberg erlitt schwere, ein anderer aus dem Jerichower Land leichte Verletzungen. Die beiden Autos waren aus bislang ungeklärter Ursache naher der Fahrbahnmitte zusammengestoßen, der Lüchow-Dannenberger - Jahrgang 1941- landete mit seinem Wagen auf der Seite und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden. Der Fahrer aus dem Jerichower Land konnte sich selbst aus dem Auto befreien, er erlitt einen Schock. Rettungswagen brachten beide Unfallopfer in die Dannenberger Capio Elbe-Jeetzel-Klinik. Die L 256 war für die Rettungs- und Bergungsarbeiten rund zwei Stunden gesperrt. Den an den Fahrzeugen entstandenen Schaden bezifferten die Einsatzkräfte vor Ort auf - geschätzte - 10 000 Euro.

^ Seitenanfang