Online: 16.02.2015 - ePaper: 17.02.2015

Schwelbrand in Wohnheim

tl Simander. Das hätte auch schlimmer ausgehen können: Ein Schwelbrand ist am Sonntagabend gegen 20.15 Uhr in einer Wohngruppe für Jugendliche in Simander ausgebrochen. Nach Angaben der Polizei ist eine Toilettenpapierrolle durch eine Glühbirne eines Spiegelschrankes in einem der Badezimmer in Brand geraten. Dadurch kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Die schnell eintreffenden Feuerwehren Lemgow und Schweskau-Volzendorf konnten schlimmeres verhindern. Den Schaden schätzt die Polizei auf gut 100 Euro. Verletzt wurde niemand.

^ Seitenanfang