Online: 05.03.2015

Der nächste Tote

ZoomIn diesem Wrack verbrannte heute Mittag ein Mensch. Die Identität des Opfers ist unklar, auch, weil die Nummernschilder des Wages fehlen.

rg Reitze. Erneut hat sich ein tödlicher Unfall auf der Kreisstraße 8 ereignet: Heute (Donnerstag) Mittag starb in Höhe Reitze ein 59-jähriger Lüchow-Dannenberger, der mit seinem Renault frontal gegen einen Straßenbaum geprallt war. Das Fahrzeug fing nach dem Aufprall Feuer, der Fahrer verbrannte bis zur Unkenntlichkeit. Zunächst war seine Identität deshalb ungeklärt gewesen. Das Auto brannte komplett aus, die Feuerwehr löschte es.
Der Mann war aus Sallahn kommend in Richtung Lübeln unterwegs gewesen. Dazu, wie sich der Unfall ereignet hat, laufen aktuell die Ermittlungen. Auf der Straße waren offenbar keine Bremsspuren zu finden gewesen. Die Kreisstraße 8, auf der sich bereits am Dienstag ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet hatte (EJZ berichtete), wurde für die Bergungsarbeiten und die Unfallaufnahme voll gesperrt.

^ Seitenanfang