Online: 06.03.2015 - ePaper: 07.03.2015

Öl aus Trecker läuft beinahe in Gullischacht

ZoomGerade noch rechtzeitig konnten die Wustrower Feuerwehrleute verhindern, dass das Öl des Treckers in einen Gullischacht läuft. Aufn.: T. Lieske

Feuerwehr kann Schlimmeres verhindern

tl Wustrow. Dem schnellen Einsatz der Feuerwehr Wustrow ist es wohl zu verdanken, dass heute mittag kein Öl in einen Gullischacht in Wustrow geflossen ist. Das Öl floss aus einer gerissenen Hydraulikleitung eines Treckers, der zuvor die Jeetzelbrücke in der Salzwedeler Straße überquert hatte. Mit Bindemittel und ausgehobener Erde konnten die Wehrleute den Schadensbereich recht gering halten. Der Trecker ist nicht mehr fahrbereit. Für die Dauer des Einsatzes ist die Straße zurzeit noch komplett gesperrt.

^ Seitenanfang