Online: 10.03.2015 - ePaper: 11.03.2015

Hundehasser unterwegs?

lr Salzwedel. Unbekannte haben es in Salzwedel und Umgebung offensichtlich auf Hunde abgesehen. Dort erschien gestern ein Hundehalter auf der Polizeiwache, der in den Hinterlassenschaften seiner Dogge eine Rasierklinge entdeckte. Das scharfe Metallstück hatte das Tier offenbar mit der Nahrung aufgenommen, und glücklicherweise hatte es den Hund offenbar passiert, ohne Schaden anzurichten: Die Dogge ist wohlauf. Die Polizei Salzwedel sucht nun nach Zeugen, die in Salzwedel oder Riebau - dort wohnen Hund und Herrchen - etwas gesehen haben oder sonstige Hinweise auf den oder die Täter geben können. Die Polizei im Altmarkkreis Salzwedel ist unter der Telefonnummer (03901)8480 zu erreichen.

^ Seitenanfang