Online: 10.04.2015 - ePaper: 11.04.2015

Polizei ermittelt verdächtige Schmierfinken

lr Dannenberg. Ermittlungserfolg für die Dannenberger Polizei: Nachdem in den vergangenen Monaten rund 50 Farbschmierereien in der Stadt angezeigt worden sind, kristallisieren sich nun zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren als Haupttäter heraus. Sie sollen vermutlich für die Farbschmierereien als auch für mehrere Einbrüche in Kindergärten und Schulen verantwortlich sein. An vereinzelten Taten sollen außerdem mehrere weitere Jugendliche im Alter von 17 und 18 Jahren mitgewirkt haben. Die Tatvorwürfe reichen von Sachbeschädigung über Einbruchdiebstahl bis hin zur Hehlerei, da gestohlene Gegenstände, etwa ein Laptop, zum Verkauf angeboten worden sind. Die entstandenen Schäden belaufen sich auf einige tausend Euro, wobei unklar ist, ob tatsächlich alle Taten angezeigt worden sind. Entsprechend bittet die Polizei eventuelle weitere Geschädigte, sich bei der Dannenberger Dienststelle unter der Telefonnummer (05861)800790 zu melden.

^ Seitenanfang