Online: 07.05.2015 - ePaper: 08.05.2015

Bei Unfall schwer verletzt

ZoomAn einer Baumreihe meterweit weg von der Straße kam das Fahrzeug zum Liegen. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen.

rg Dannenberg. Bei einem Unfall auf der Dannenberger Ortsumgehung, der Bundesstraße 191, ist am heutigen Donnerstag Nachmittag ein Lüchow-Dannenberger schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben wollte der Fahrer einen Lkw überholen, übersah dabei jedoch einen entgegenkommenden Sattelschlepper. Er versuchte, wieder einzuscheren, überriss dabei jedoch das Steuer, kam auf den Seitenstreifen und verlor die Kontrolle über seinen Wagen. Mit dem schoss er dann über die Fahrbahn auf ein gegenüberliegendes Feld, überschlug sich mehrfach und kam in einer Baumreihe auf der Seite zum Liegen. Die Feuerwehr musste den Mann aus seinem Fahrzeug befreien, ein Rettungswagen brachte ihn in die Capio Elbe-Jeetzel-Klinik. Dorthin musste auch eine Verwandte des Fahrer eingeliefert werden, nachdem sie an der Unfallstelle einen Schock erlitten hatte. Für die Rettungs- und Aufräumarbeiten war die Ortsumgehung fast eine Stunde lang voll gesperrt, eine weitere halbe Stunde brauchte wenig später ein Kran, um den Wagen wieder aus der Baumreihe zu heben.

^ Seitenanfang