Online: 25.05.2015 - ePaper: 26.05.2015

Pkw gerammt und geflüchtet

ejz Kussebode. Erheblichen Schaden hat ein Unbekannter in der Nacht zum Sonntag an dem Pkw einer Besucherin einer KLP-Veranstaltung in Kussebode verursacht. Die Frau hatte ihren Wagen außerhalb von Kussebode an einem Wirtschaftsweg abgestellt. Dort wurde der Pkw vermutlich von einem größeren und älteren Fahrzeug beim Wenden gerammt, wobei Schaden in Höhe von rund 2000 Euro entstand. Der Unfallverursacher flüchtete. Hinweise nimmt die Polizei in Lüchow, Telefon (05841) 1220, entgegen.

^ Seitenanfang