Online: 01.07.2015 - ePaper: 02.07.2015

Pkw kollidiert mit Wohnwagen-Gespann: Teile durchstoßen Frontscheibe

ZoomUnfall Hohenzethen Wohnwagen

ejz Gülden/Hohenzethen. Zu einem Verkehrsunfall im benachbarten Kreis Uelzen musste die Feuerwehr Gülden am Mittwochmittag ausrücken. Eine Frau aus dem Kreis ist gegen 13.30 Uhr auf der Bundesstraße 191 in Hohenzethen mit einem entgegenkommenden Pkw-Wohnwagen-Gespann zusammengestoßen. Teile des Wohnwagens durchstießen die Frontscheibe der Uelzenerin, nur haarscharf an der Fahrerin vorbei. Zur weiteren Behandlung wurde die Fahrerin ins Krankenhaus nach Uelzen gebracht.

^ Seitenanfang