Online: 07.08.2015

rg Zernien. Großalarm am heutigen Freitagabend in Zernien: Chlorgasaustritt im Waldbad, so die Meldung aus der Rettungsleitstelle. Ein Großaufgebot der Feuerwehr rückte an, darunter der Gefahrgutzug der Kreisfeuerwehrbereitschaft. Die Anwohner wurden aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Chlorgasalarm in Zernien

ZoomEin Großaufgebot der Feuerwehr war in Zernien im Einsatz - auch die Experten vom Gefahrgutzug in ABC-Schutzanzügen. Kein Vergnügen bei Temperaturen um die 30 Grad.

Erste Messungen ergaben dann jedoch, das keine Chlorgaskonzentration in der Umgebung festzustellen war. Ein Erkundungstrupp der Feuerwehr stellte schließlich fest, dass eine Pumpe im Technikraum des Waldbades explodiert war - die Chlorgasanlage jedoch nicht, wie zunächst befürchtet, in Mitleidenschaft gezogen worden war.
Ob das Waldbad morgen, also am Sonnabend, wieder öffnet, war gestern Abend noch unklar, ebenso die Schadenshöhe. Die Ursache für die Explosion muss noch ermittelt werden.

^ Seitenanfang