Online: 23.08.2015 - ePaper: 24.08.2015

Motorrad erst kaputt, dann geklaut

ejz Riebrau. Nach einer Reifenpanne hat ein Biker sein Motorrad Triumpf Rocket III am Freitag gegen 15.30 Uhr, am Wirtschaftsweg zwischen Riebrau und der Landesstraße 253 stehen lassen müssen. Als der Mann das Fahrzeug gegen 19 Uhr wieder abholen wollte, war es seinen Angaben zufolge nicht mehr auffindbar. Die Polizei sucht nun Zeugen eines möglichen Diebstahls und fragt, ob jemand das Motorrad mit dem Kennzeichen DAN-B 195 gesehen hat. Kontakt zur Polizei: Telefon (05841)1220. In der Szene ist die Triumpf Rocket III keine Unbekannte, denn es handelt sich bei dem schweren Gefährt um das hubraumstärkste Serienmotorrad der Welt. Auf deutschen Straßen ist die Maschine eher selten zu sehen.

^ Seitenanfang