Online: 04.10.2015 - ePaper: 05.10.2015

Hauerei beiFeuerwehrfest

ejz Wietzetze. In eine Hauerei mündete ein Streit zwischen stark alkoholisierten Feuerwehrleuten bei einer Feuerwehrfeier in Wietzetze am Sonnabend. Dabei gerieten mehrere Personen zunächst verbal in Streit, der dann eskalierte. Ein 19-Jähriger trat während der Hauerei mit seinem beschuhten Fuß einem bereits am Boden liegenden 40-Jährigen mehrmals gegen den Kopf. Das Opfer erlitt Nasenbluten und musste ambulant behandelt. Der junge Mann muss sich nun wegen Körperverletzung verantworten.

^ Seitenanfang