Online: 16.10.2015 - ePaper: 17.10.2015

Treckeranhänger mit Kartoffeln in Göhrde umgestürzt

tl Göhrde. Wohl 20000 Euro Schaden und eine zurzeit (Freitag, 16.40 Uhr) immer noch andauernde Vollsperrung: Das ist das vorläufige Ergebnis eines Unfalls am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße216 in Göhrde. Zwei mit Kartoffeln beladene Anhänger waren hinter einem Trecker umgestürzt. Ein Pkw auf der entgegengesetzten Fahrbahn musste ausweichen und wurde dabei ebenfalls beschädigt. Verletzte gab es nicht. Die Sperrung sorgt noch immer für erhebliche Verkehrsbehinderungen. Die Polizei bittet, weiträumig auszuweichen.

^ Seitenanfang