Online: 02.11.2015 - ePaper: 03.11.2015

Zwei Unfälle im November-Nebel

ejz Plate. Mindestens zwei Unfälle haben sich am Montagmorgen (2. November) bei dichtem Nebel in Lüchow-Dannenberg ereignet: Rund 11000 Euro Sachschaden und drei Leichtverletzte sind das Resultat eines Auffahrunfalls gestern Morgen in Plate. Gegen 7.40 Uhr musste der 19-jährige Fahrer eines VW Golfs stark bremsen, sodass die drei folgenden Autos - ein Skoda, ein Daewoo und ein Audi - auffuhren. Die 20-jährige Skoda-Fahrerin sowie ihre beiden Insassen verletzten sich leicht.

Ein 23-jähriger Autofahrer ist gestern Morgen bei Zadrau gegen einen Baum gefahren. Vermutlich wegen des starken Nebels erkannte er gegen 5.30 Uhr eine Rechtskurve zu spät und kam von der Fahrbahn ab. Bei dem Zusammenprall mit dem Baum verletzt er sich leicht, und es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.

^ Seitenanfang