Online: 01.12.2015 - ePaper: 02.12.2015

Dannenberg: Flüchtlinge geraten aneinander

ejz Dannenberg. Mehrere Flüchtlinge sind am Montagabend in der Dannenberger Notunterkunft aneinander geraten. Nachdem sich die Beteiligten im Anschluss an die Essensausgabe gegen 19 Uhr gestritten hatten, setzten sie die Auseinandersetzung im Außenbereich fort. Zwei 23- und 24-jährige Männer wurden dabei mit Stöcken ebenso leicht verletzt wie ein 47-jähriger Sicherheitsmann durch Pfefferspray. Als mehrere Polizeibeamte eintrafen, beruhigte sich die Situation umgehend. Die Polizei ermittelte zwei Verdächtige für die Körperverletzungen und stellte gemeinsam mit dem Sicherheitsdienst mehrere Holzlatten und Stöcke auf dem Gelände sicher. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

^ Seitenanfang