Online: 27.12.2015 - ePaper: 28.12.2015

Unfallflucht in Langendorf mit 1,98 Promille

ejz Langendorf. Ein Betrunkener hat am Mittwoch, dem 23. Dezember, auf der Elbuferstraße in Langendorf mit seinem VW-Transporter ein Auto am Straßenrand gestreift und sich aus dem Staub gemacht, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Ein Passant hatte beobachtet, wie der 50-Jährige aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim gegen 17 Uhr den Pkw BMW beschädigte. Die Polizei stellte den Unfallflüchtling bei der Überprüfung der Adresse des Fahrzeughalters. Der Alkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,98 Promille. Der Schaden beträgt 4000 Euro.

^ Seitenanfang