Online: 17.01.2016 - ePaper: 18.01.2016

Ausnüchtern in der Zelle

ejz Woltersdorf. In der Nacht zum Sonntag sind in der Notunterkunft in Woltersdorf zwei Iraker im Alter von 25 und 24 Jahren heftig aneinander geraten. Wie die Polizei ermittelte, soll der alkoholisierte Beschuldigte seinem Landsmann gedroht haben, ihn in der Nacht aufzusuchen, um ihn abzustechen. Um weitere Straftaten zu verhindern, nahmen die Polizisten den angetrunkenen Mann zum Ausnüchtern in Polizeigewahrsam auf die Wache nach Lüchow mit. Dort musste der Beschuldigte den Rest der Nacht in der Zelle verbringen.

^ Seitenanfang