Online: 19.01.2016 - ePaper: 20.01.2016

Dumm gelaufen: Anstatt eine Flasche zu greifen, hat ein Betrunkener am Montag ein ganzes Regal mit Alkoholika umgeschmissen.

Flaschen kaputt statt geklaut

ejz Lüchow. Insgesamt 15 Flaschen mit Alkoholika sind zu Bruch gegangen, als ein Mann am Montag gegen 17.45 Uhr in einem Getränkemarkt in der Theodor-Körner-Straße in Lüchow eine Flasche Whiskey stehlen wollte. Dabei stieß der betrunkene 24-Jährige nämlich ein Regal um. Anschließend versuchte er erfolglos, über den Zulieferungseingang eine Palette Bier zu klauen. Die herbeigerufene Polizei nahm den Mann bis zur Ausnüchterung in Gewahrsam und leitete entsprechende Strafverfahren ein.

^ Seitenanfang