Online: 19.01.2016 - ePaper: 20.01.2016

Einmal Ausnüchterungszelle und einmal verletzt: Das ist das Resultat eines alkoholreichen Abends.

Ärger in Notunterkunft Dannenberg endet in Ausnüchterungszelle

ejz Dannenberg. Gleich zweimal musste die Polizei am Montagabend in der Flüchtlingsunterkunft im Breeser Weg einschreiten. Zunächst hatte ein betrunkener Flüchtling gegen 22 Uhr einen Mitbewohner beleidigt und wurde aggressiv, woraufhin der Sicherheitsdienst einschritt. Die herbeigerufene Polizei nahm den 23-Jährigen bis zur Ausnüchterung in Gewahrsam. Später sorgten zwei weitere betrunkene Flüchtlinge für Unruhe. Einer der beiden jungen Männer sprang dabei aus dem ersten Stock eines der Gebäude und verletzte sich leicht. Auch hier schritt die Polizei ein.

^ Seitenanfang