Online: 29.01.2016 - ePaper: 30.01.2016

Aus dem Ausland stammender Arzt in Lüchow-Dannenberg mehrfach bedroht

tj Lüchow-Dannenberg. Ein aus dem Ausland stammender Arzt aus Lüchow-Dannenberg ist in den vergangenen Tagen offenbar mehrfach Opfer von Bedrohungen geworden. Das bestätigte Polizeisprecherin Antje Freudenberg gegenüber der EJZ. Die Staatsanwaltschaft sei informiert und werde in Kürze Ermittlungen aufnehmen, unter anderem wegen Sachbeschädigung, sagte sie. Die Täter sollen, möglicherweise aus persönlichen Motiven heraus, in der Praxis des Arztes auffällig geworden sein, diesen auf einem Parkplatz bedroht und außerdem sein Wohnhaus beschädigt haben. Informationen, dass die Täter aus dem Nachbarkreis Salzwedel stammen, bestätigte Freudenberg nicht. Ein rechtsradikaler Hintergrund für die Taten sei bisher nicht erkennbar, meinte die Polizeisprecherin.

^ Seitenanfang