Online: 09.02.2016 - ePaper: 10.02.2016

Lüchow: Radler angefahren und geflüchtet

tl Lüchow. Skurrile Unfallflucht am Montagnachmittag in Lüchow: Eine Frau hatte gegen 17.30 Uhr vermutlich mit einem dunklen SUV einem 14-jährigen Radfahrer in der Dannenberger Straße die Vorfahrt genommen. Es kam zum Zusammenstoß. Die Frau stieg laut Polizei nur kurz aus, fragte ob alles in Ordnung sei, drückte dem Jungen Geld in die Hand und fuhr davon. Nun ermittelt die Polizei in Richtung Fahrerflucht, zumal der Junge sich verletzt hat und ins Krankenhaus musste. Hinweise auf die ca. 60 Jahre alte Frau mit blonden kurzen Haaren an die Polizei Lüchow, Telefon (05841) 1220.

^ Seitenanfang