Online: 04.03.2016 - ePaper: 05.03.2016

Sechsjährige läuft in Gülden vor Auto

ejz Gülden. Ein sechsjähriges Schulkind ist bei einem Unfall in Gülden am Donnerstagmittag schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei lief das Kind gegen 13 Uhr hinter einem anfahrenden Bus auf die Straße. Eine herannahende Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Mädchen. Dabei erlitt das Kind einen Unterschenkelbruch und Verletzungen im Gesicht. Ein Rettungshubschrauber flog sie in die Klinik nach Uelzen. Die Polizei ermittelt nun die genauen Unfallhergang.

^ Seitenanfang