Online: 07.03.2016 - ePaper: 08.03.2016

Vollsperrung nach Lkw-Unfall auf der Bundesstraße 216

rg Metzingen. Wegen eines Lkw-Unfalls musste am Montagnachmittag die B216 zwischen Metzingen und dem Streetzer Kreisel mehrere Stunden voll gesperrt werden. Der mit Gasflaschen beladene Lkw war von der Straße abgekommen und im Straßenseitenraum liegengeblieben. Zwei Spezialkräne waren nötig, um ihn wieder auf die Fahrbahn zu heben. Der Fahrer blieb unverletzt. Am Dienstag wird die B216 noch einmal gesperrt werden: Der LKW hatte mehrere hundert Liter Diesel verloren, die in den Boden gesickert sind und heute von einem Spezialunternehmen ausgebaggert werden.

^ Seitenanfang