Online: 08.03.2016 - ePaper: 09.03.2016

Großes Glück hatte eine 62-Jähriger, der auf einem Parkplatz in Lüchow von einem rückwärtsfahrenden Auto eingeklemmt wurde.

Mann beim Rückwärtsfahren eingeklemmt

ejz Lüchow. Ein 81-jähriger Autofahrer hat am Dienstagmorgen beim Zurücksetzen seines Autos auf einem Supermarktparkplatz in Lüchow einen Mann übersehen und ihn verletzt. Der 62 Jahre alte Mann wurde zwischen der Heckstoßstange des Subarus und seinem eigenen Auto eingeklemmt. Der Verletzte wurde vorsorglich in die Klinik nach Dannenberg gebracht. Die Polizei beziffert den Sachschaden mit gut 1500 Euro.

^ Seitenanfang