Online: 29.03.2016 - ePaper: 30.03.2016

SKF: Produktion läuft wieder, Schaden geringer als befürchtet

by Lüchow. Im Lüchower SKF-Werk ist die Produktion am Dienstag nach den Osterfeiertagen wieder "reibungslos" gestartet, berichtet Werkleiter Norbert Strunk. Im E-Werk des Betriebes war am frühen Donnerstagabend ein Kabel durchgeschmort, was zu einem Schwelbrand mit starker Rauchentwicklung geführt hatte (EJZ berichtete). Was zunächst sehr dramatisch erschien, war am Ende dann doch nicht so schlimm, sagt Strunk. Schon am Freitag "lief wieder alles" - und auch der Schaden hielt sich letztlich in Grenzen. Der Produktionsausfall liege nicht bei "mehreren 100 000 Euro" wie ursprünglich gemeldet, sondern bei 50000 Euro.

^ Seitenanfang