Online: 13.04.2016 - ePaper: 14.04.2016

Mit 159 km/h bei Solkau gemessen

ejz Solkau. Die Polizei hat am Montag in der Zeit von 14.30 bis 18.15 Uhr auf der Bundesstraße 71 Geschwindigkeiten von Verkehrsteilnehmern kontrolliert. Bei den Messungen stellten die Beamten fest, dass 20 Fahrer zu schnell unterwegs waren. Schnellste war eine 44-Jährige aus dem Landkreis, die mit 159 km/h statt der erlaubten 100 km/h die B 71 entlang raste. Der 44-Jährigen droht ein Fahrverbot.

^ Seitenanfang