Online: 13.04.2016 - ePaper: 14.04.2016

Feuer in der Bergstraße Lüchow entstand wohl durch fahrlässige Brandstiftung

tl Lüchow. Mit ziemlicher Sicherheit ist das Feuer in der Lüchower Bergstraße am Montag (EJZ berichtete) durch fahrlässige Brandstiftung entstanden. Das hat Polizeisprecherin Antje Freudenberg auf Nachfrage erklärt. Gutachter des Instituts für Schadensregulierung haben die beiden vom Brand betroffenen Häuser am Mittwoch zusammen mit Ermittlern der Polizei untersucht. "Eine andere Brandursache ist mit großer Wahrscheinlichkeit auszuschließen", betont Freudenberg, die sich zu den genaueren Umständen der Brandentstehung aber nicht weiter äußern möchte. Der Inhaber des Geschäfts, Jürgen Laser, legt gegenüber der EJZ Wert auf die Feststellung, dass nicht gegen ihn ermittelt werde. Die Schadenshöhe beträgt nach ersten groben Schätzungen gut 250000 Euro. "Es ist aber auch nicht auszuschließen, dass die Summe noch größer wird", sagt die Polizeisprecherin.

^ Seitenanfang