Online: 17.04.2016 - ePaper: 18.04.2016

In der Haut des Jugendlichen, der versucht hat, in einer Dannenberger Diskothek mit Falschgeld zu bezahlen, möchte man nicht stecken.

Falscher Schein in der Disko

ejz Dannenberg. Wie die Polizei erst jetzt mitgeteilt hat, hat ein 17-Jähriger aus dem Landkreis in der Nacht zum 10. April in der Diskothek "P 6" in Dannenberg versucht, am Tresen der Diskothek zwei Getränke mit einem 100-Euro-Schein zu bezahlen, der sich schließlich als Falschgeld herausstellte. Die Polizei ermittelt nun gegen den jungen Mann wegen des Inverkehrbringens von Falschgeld.

^ Seitenanfang