Online: 24.04.2016 - ePaper: 25.04.2016

Gleich zweimal betrunken erwischt

ejz Fließau. Kurios: Gleich zweimal an einem Wochenende hat die Polizei ein und denselben Fahrer betrunken und ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein, erwischt. Als die Polizei den Mann am Sonnabendmorgen gegen 6 Uhr kontrollieren wollte, steuerte dieser seinen Klein-LKW frontal auf den entgegenkommenden Streifenwagen zu, wich erst kurz vorher auf einen Acker aus und versuchte zu fliehen. In Fließau stellten die Polizisten den Lastwagen. Der Atemalkoholtest ergab bei dem Lüchow-Dannenberger einen Wert von 1,57 Promille. Zudem ist er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Am Sonntagmorgen gegen 1 Uhr erwischten Beamte den Mann erneut in dem Fahrzeug, diesmal ergab der Alkoholtest einen Wert von 1,83 Promille. Die Polizei beschlagnahmte den Klein-LKW daraufhin.

^ Seitenanfang