Online: 03.07.2016 - ePaper: 04.07.2016

Zoff auf dem Erntefest

ejz Wustrow. Offensichtlich zu tief ins Glas geschaut hatten zwei Männer, die in der Nacht auf Sonntag beim Wustrower Erntefest eine weibliche Thekenkraft gegen einen Baum gedrückt haben. Der Grund: Die Frau, die bei dem Angriff leicht verletzt wurde, hatte den Männern versehentlich zwei noch gefüllte Gläser weggenommen. Die herbeigerufenen Polizisten leiteten Strafverfahren wegen Körperverletzung und gefährlicher Körperverletzung ein. Die Beamten waren auch schon in der Nacht zuvor zwischen 2 und 3 Uhr auf dem Festplatz gewesen, weil es dort zwei Schlägereien gegeben hatte. Zunächst waren zwei Männer mit den Fäusten aufeinander losgegangen, dann wurde eine Frau attackiert, die eigentlich einen Streit zwischen einer Frau und weiteren Personen hatte schlichten wollen. Doch die 19-jährige Frau schlug der 30-Jährigen mehrmals ins Gesicht und soll sie auch mit Fußtritten so verletzt haben, dass sie ein Rettungswagen ins Krankenhaus bringen musste. Auch hier leitete die Polizei Strafverfahren wegen Körperverletzung und wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

^ Seitenanfang