Online: 04.09.2016 - ePaper: 05.09.2016

Mit Datenklau Handy bestellt

ejz Lüchow. Mit den Kundendaten einer Lüchower Firma, die er sich auf unbekannte Weise beschaffte hatte, hat ein 57-jähriger Mann aus Berlin sich ein Laptop und ein Smartphone im Wert von mehr als 2000 Euro bestellt und an eine Paketstation in der Dannenberger Straße in Lüchow liefern lassen. Als er dort am Sonnabend nach vorheriger Anmeldung gegen 15 Uhr die Lieferung mit einer gefälschten Vollmacht abholen wollte, nahm ihn die herbeigerufene Polizei vorläufig fest. Die Beamten gehen davon aus, dass dem 57-Jährigen weitere Taten aus dem Bereich des Interntbetruges zugeordnet werden können. Außerdem hatte er eine geringe Menge an Amphetaminen bei sich.

^ Seitenanfang