Online: 04.09.2016

rg Breese im Bruche. Bei einem Verkehrsunfall auf dem Ortsverbindungsweg zwischen Jameln und Breese im Bruche ist heute (Sonntag) am frühen Abend ein Mann schwer verletzt worden. Der 51 Jahre alte Mann aus der Samtgemeinde Elbtalaue war gegen 19.30 Uhr in seinem Suzuki Vitara-Geländewagen frontal gegen einen Baum geprallt, nachdem er aus Richtung Jameln kommend nach links von der Straße abgekommen war. Durch den Aufprall wurde der Fahrer in seinen Auto eingeklemmt, Einsatzkräfte der Feuerwehren Dannenberg, Jameln und Lüchow sowie Rettungskräfte des DRK befreiten ihn aus dem zerstörten Geländewagen, mit dem Rettungswagen ging es anschließend in die Dannenberger Capio Elbe-Jeetzel-Klinik.

 

Frontal gegen Baum

ZoomDie Fahrt des 51-Jährigen endete an einem Straßenbaum am Ortsverbindungsweg jameln-Breese im Bruche.

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist derzeit noch unklar. Möglicherweise sei der Fahrer alkoholisiert gewesen, hieß es am Unfallort. Im Fahrzeug sei ein deutlicher Alkoholgeruch wahrzunehmen gewesen, berichteten Einsatzkräfte.

^ Seitenanfang