Online: 20.09.2016 - ePaper: 21.09.2016

Gesuchte 14-Jährige Nikola in Dannenberg gesehen

ZoomDie 14-jährige Nikola aus Boitze wird vermisst.

Dannenberg. Seit Dienstagmorgen sucht die Polizei nach der 14-jährigen Nikola aus Boitze im Landkreis Lüneburg. Sie ist am Dienstagabend in Dannenberg gesehen worden, offenbar mit dem Fahrrad auf dem Weg nach Polen. Die Schülerin ist vermutlich am Montagnachmittag oder am frühen Abend vom Wohnhaus der Familie, die zu dem Zeitpunkt nicht zuhause war, weggefahren. Die Mutter hatte ihre Tochter als vermisst gemeldet, seitdem sucht die Polizei unter anderem mit Personenspürhunden nach der 14-Jährigen. Sie ist polnische Staatsbürgerin und spricht nur gebrochen Deutsch, weil sie erst seit einigen Monaten in der Region lebt. Die Ermittler gehen mit hoher Wahrscheinlichkeit davon aus, dass Nikola von zu Hause ausgerissen ist. Hinweise auf ein Gewaltverbrechen gibt es aktuell nicht. Die Schülerin ist zirka 1,60 Meter groß und hat dunkle lange Haare. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug sie eine grüne Jacke mit Kapuze. Sie ist mit einem weiß-schwarzen Trekkingrad der Marke Conquest unterwegs. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg unter Telefon (0 41 31) 83 06 22 15 oder 83 06 23 61 entgegen.

^ Seitenanfang