Online: 23.09.2016 - ePaper: 24.09.2016

Verletzte und hoher Schaden bei Unfall in Hitzacker

ejz Hitzacker. Fünf Verletzte und ein Sachschaden von rund 20000 Euro: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am späten Donnerstagabend in Hitzacker. Dort hatte nach Polizeiangaben eine 18-jährige Audi-Fahrerin auf der Kreuzung von Drawehnertorstraße und Dannenberger Straße den Mercedes eines 51-Jährigen übersehen - es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge drehten sich durch den heftigen Aufprall um 180 Grad, der Audi prallte zudem noch gegen eine Straßenlaterne. Die beiden Fahrer sowie drei Insassen erlitten leichte Verletzungen.

^ Seitenanfang