Online: 07.10.2016 - ePaper: 08.10.2016

Betrunken und ohne Lappen in Gistenbeck unterwegs

ejz Gistenbeck. Ohne Führerschein und betrunken hat sich ein 64-jähriger Hyundai-Fahrer am Donnerstagmorgen in Gistenbeck hinters Steuer gesetzt. Seine dadurch bedingte auffällig langsame Fahrweise blieb einer hinterher fahrenden Polizeistreife nicht unbemerkt. Die Polizisten stoppten das Auto und stellten fest, dass der Mann gar keinen Führerschein besitzt. Außerdem schlug ihnen Alkoholgeruch entgegen. Das bestätigte dann auch der Alcomat: 1,31 Promille pustete der Mann, den jetzt ein Strafverfahren erwartet.

^ Seitenanfang