Online: 24.10.2016 - ePaper: 25.10.2016

Zu schnell unterwegs

ejz Gollau. Das hätte auch schlimmer ausgehen können: Glücklicherweise nur leichte Verletzungen hat ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Sonntag davongetragen, als er gegen 11.20 Uhr von Gollau kommend mit seiner Honda nach rechts auf die Bundesstraße 248 einbog und dabei so sehr beschleunigte, dass das Hinterrad der Honda ausbrach und der 29-Jährige stürzte. An dem Motorrad entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von zirka 4500 Euro.

^ Seitenanfang