Online: 11.11.2016 - ePaper: 12.11.2016

Erfolg nach Einbruchsserie: Polizei nimmt Verdächtige in Dannenberg fest

ZoomEinbruch Polizei Einsatz

ejz Dannenberg. Die Polizei hat zwei mutmaßliche Diebe dingfest gemacht, die für insgesamt sechs Einbrüche in Wohnwagen auf dem Dannenberger Campingplatz verantwortlich sein sollen. Mit zum Teil brachialer Gewalt sollen sie sich Zutritt zu den Wohnwagen verschafft und Vorzelte aufgeschnitten haben. Dabei nahmen sie Mikrowellen, Flachbildfernseher und einen Mini-Kompressor mit. Eine Zeugin hatte sich am Mittwoch, dem Tag nach der Tat, an die Polizei, weil sie in einer Facebook-Gruppe auf das Verkaufsangebot für einen Mini-Kompressor aufmerksam wurde. Im laufe der Ermittlungen verdichtete sich der Verdacht, dass der Anbieter des Kompressors mit den Einbrüchen in Zusammenhang stehen könnte. Schließlich bekamen die Beamten einen Durchsuchungsbefehl für die Wohnung des Verdächtigen, in der sie dann weiteres Diebesgut sicherstellten. Darauf gestand der Verdächtige, die Einbrüche mit einem 20-jährigen Freund begangen zu haben. Die Polizisten nahmen den Mann fest, später auch den verdächtigen Freund. Der streitet bis jetzt aber alles ab. Aufgrund fehlender Haftgründe mussten die Beamten beide wieder freilassen.

^ Seitenanfang