Online: 18.12.2016 - ePaper: 19.12.2016

Böller richtet Schäden in Lüchow an

ZoomPolizei Polizei

ejz Lüchow. Wie hochgefährlich Feuerwerkskörper sein können, zeigt dieser Fall aus Lüchow: Unbekannte haben am frühen Sonnabendmorgen gegen 4 Uhr mit einem Böller den Briefkasten eines Wohnhauses in der Schützenstraße gesprengt. Dabei wurde nicht nicht der Briefkasten beschädigt, sondern auch die Klingelanlage und die angrenzende Haustür. Durch die Wucht der Explosion schleuderte ein Metallteil des Briefkasten in das Fenster eines gegenüberliegenden Wohnhauses, das dadurch auch beschädigt wurde. Den Schaden schätzt die Polizei auf einen hohen dreistelligen Betrag und sucht nun Zeugen. Hinweise unter (05841) 1220.

^ Seitenanfang